Ablauf des Lerntrainings

Training der Aufmerksamkeit

Diese trainiere ich in jeder Stunde wenige Minuten vor allem durch Übungen, die beide Gehirnhälften verbinden: die liegende Acht,
Überkreuzbewegungen, spezielle Ballübungen etc. Die Übungen sind einfach und werden so trainiert, dass das Kind sie mühelos
zu Hause täglich machen kann.

Training der Sinneswahrnehmung

Hier arbeite ich möglichst spielerisch, um die Freude des Kindes zu wecken und zu erhalten. Wir spielen gezielt ausgesuchte Spiele,
nach Möglichkeit mit Bewegung, damit die Motorik und der entsprechende Wahrnehmungsbereich gefördert werden und es
Spaß macht. Dennoch ist es für das Kind effizientes Arbeiten.

Symptomtraining

Das Arbeiten an den Fehlern, die das Kind in der Schule macht, ist ein wesentlicher Bestandteil des Trainings. Ich arbeite mit
unterschiedlichem Material und verschiedenen Methoden, um möglichst viele Sinne des Kindes anzusprechen und so das
Begreifen und Lernen zu erleichtern.

 Mein Angebot an Sie und Ihr Kind

  • Abklärung der Problembereiche
  • Individueller Trainingsplan, angepasst an die Schulschwierigkeiten des Kindes
  • Einübung der geeigneten Lernmethoden
  • Training der Sinneswahrnehmung und Motorik
  • Rechtschreibtraining, Legathenietraining
  •  Lesetraining
  • Rechentraining, Dyskalkulietraining
  • Konzentrationstraining
  • Konkretes Erarbeiten des Schulstoffes
  • Umgang mit Schulangst und Prüfungsstress
  • Aktivierungs- und Entspannungsübungen
  • Trainieren der Sensorischen Integration
  • Beratung und Coaching für Eltern

 

Nadine_Schnurr1  Merve-Irene_Mathetrans  Felix_Irene   Merve_Liegende8